cubecubecube?
deleet
deleet
 übersicht
 suchen

projekte
 DudeWars
 SkyColor
 purzel
 ULF
 KAP

ray
 newton
 fotos
 Q2BG

io
 download
 source
 pix

übersicht / neues / up again!suchen login  hilfe!
 
iower ist io?beitrag bearbeiten 01. Dez 200109:56:30 vor 5593 tagen
da sind wir wieder. neuer server, neues glück!
auf den ersten blick sieht alles halbwegs ok aus. nur die datei-datums-angaben haben es leider nicht überlebt. daher ist unsere datei übersicht im moment noch mock. shit happens!
raywer ist ray?beitrag bearbeiten 01. Dez 200112:23:00 vor 5593 tagen
Wie hast du die Daten denn übertragen? Innerhalb von Dateisystemen gibt es da bei cp die Option -p für preserve. Da bleiben dann Datum, Username und Permissions gleich.

Aber ich habe bei meinem Powerbook-Backup auch die richtigen Änderungsdaten verloren. Das Problem: Die stehen jetzt alle auf dem 6. Februar 2040. Hast du ne Idee, wie ich die auf ein halbwegs sinnvolles Datum bekomme (heute zum Beispiel)? Einfach anpacken (touch) geht ja nicht, weil das falsche Datum in der Zukunft liegt.
iower ist io?beitrag bearbeiten 01. Dez 200112:53:53 vor 5593 tagen
ich hab den kram per ftp auf meinen rechner überspielt und dann wieder zurück. normalerweise überträgt der client auch die zeiten richtig aber dass die option nicht an war ist mir erst zu spät aufgefallen und da war der zugang zur alten site schon gesperrt.

hätte ich denn mit cp auch von einem rechner auf den anderen übertragen können? ich dachte dafür müsste der andere rechner irgendwie im filesystem eingeblendet sein.
Hast du ne Idee, wie ich die auf ein halbwegs sinnvolles Datum bekomme
wie wärs mit einem kleinen rekursiven python script? oder meinetwegen auch php :)
raywer ist ray?beitrag bearbeiten 01. Dez 200117:32:02 vor 5593 tagen
Naja, mit scp. Aber da du bei dem neuen Provider keinen ssh-Account hast, fällt das flach. Geht natürlich auch mit ftp -- wenn man ein Häkchen an der richtigen Stelle macht :)
iower ist io?beitrag bearbeiten 01. Dez 200119:44:33 vor 5593 tagen
ach, der befehl scp? ist ja in der tat sehr praktisch!
raywer ist ray?beitrag bearbeiten 02. Dez 200123:17:53 vor 5592 tagen
Ich habe hier noch das Backup von meinen Dateien -- nur wie krieg ich die mit dem richtigen Datum auf den Server? Wenn ich ssh hätte, würde ich einfach alles in einem .tgz auf den Server packen und dort entpacken.

Ich weiß, das war gemein, aber ich will's wirklich gerne wissen. imho entscheidet das der Server und nicht der Client, welches Datum die Dateien bekommen. Oder?
iower ist io?beitrag bearbeiten 03. Dez 200100:30:01 vor 5592 tagen
weiss nicht ich find auf anhieb auch in der ftp spec nichts passendes. möglicherweise gilt das dann auch nur in die eine richtung, denn es gibt einen nicht richtig ofiziellen befehl (MDTM) um das datum einer datei vom server abzufragen. dadurch lässt sich natürlich dann lokal die zeit der datei richtig setzen.

um auf deine frage einzugehen...tja...ein kleines php script?

du könntest zuhause mit einem script die datums angaben aufnehmen und diese dann auf dem server wieder abspielen. eine elagante methode wäre selbst erzeugender php code. sprich script A schreibt den php code (script B) den du dann auf dem server laufen lässt.
raywer ist ray?beitrag bearbeiten 03. Dez 200101:02:52 vor 5592 tagen
Oder gzip in php ;)
iower ist io?beitrag bearbeiten 08. Jan 200223:07:51 vor 5555 tagen
voll spät, aber bin ich gerade zufällig in der wget doku drüber gestolpert:
In theory, FTP time-stamping works much the same as HTTP, only FTP has no headers--time-stamps must be received from the directory listings.

For each directory files must be retrieved from, Wget will use the LIST command to get the listing. It will try to analyze the listing, assuming that it is a Unix ls -l listing, and extract the time-stamps. The rest is exactly the same as for HTTP.

Assumption that every directory listing is a Unix-style listing may sound extremely constraining, but in practice it is not, as many non-Unix FTP servers use the Unixoid listing format because most (all?) of the clients understand it. Bear in mind that RFC959 defines no standard way to get a file list, let alone the time-stamps. We can only hope that a future standard will define this.

Another non-standard solution includes the use of MDTM command that is supported by some FTP servers (including the popular wu-ftpd), which returns the exact time of the specified file. Wget may support this command in the future.
übersicht / neues / up again!suchen login  hilfe!