cubecubecube?
deleet
deleet
 übersicht
 suchen

projekte
 DudeWars
 SkyColor
 purzel
 ULF
 KAP

ray
 newton
 fotos
 Q2BG

io
 download
 source
 pix

übersicht / neues / information architectsuchen login  hilfe!
 
iower ist io?beitrag bearbeiten 06. Nov 200119:48:49 vor 5737 tagen
paul kahn macht nicht nur bücher mit komplexen diagrammen, sondern steckt auch hinter trockener informations aufarbeitung die sich dann sogar im web bestaunen lässt: www.understandingusa.com
raywer ist ray?beitrag bearbeiten 07. Nov 200109:40:54 vor 5736 tagen
Die Isometrische Dartstellung von Websites sieht ja ganz nett aus (ästhetisch gesehen), aber gibts da nicht schnellere und effektivere Methoden (Stichwort ZoomWorld, Hyperbolische Geometrie und so)? Die dritte Dimension benutzt er in der Echtzeit-Version gar nicht; an sich ist fast gar nix zu sehen bis auf einen Überblick, wo viele Seiten und viele Links sind. Um wirklich etwas zu erfahren, muss man die Maus rumschieben und auf die Tooltips warten.

Aber schön, dass du diese isometrische Sache weiterverfolgst. Hast du den Grafikdesigner mittlerweile auf deiner Seite?
iower ist io?beitrag bearbeiten 07. Nov 200116:01:50 vor 5736 tagen
aber gibts da nicht schnellere und effektivere Methoden
ja, da gibt es sicherlich tausend und eine variante.
Die dritte Dimension benutzt er in der Echtzeit-Version gar nicht
er hat uns auch nur von den print versionen erzählt. die java version hab ich erst gefunden als ich gestern nach einem bild von den diagrammen gesucht hatte. die drucken das wohl normalerweise als mehrere meter grosse plakate aus. und in den beispielen die er uns gezeigt hatte fand ich das angemessen. er hatte z.b. mit der dritten dimension das benutzer/bezahlungs modell einer seite verdeutlicht. auf der untersten ebene waren die freien angebote, auf der nächsten die für angemeldete und auf der obersten die für zahlende kunden. aus dem abstand konnte man auch direkt sehen mit wievielen klicks welche seite erreichbar ist etc.
er hat aber auch eingewendet das die isometrische darstellung für screenshots nicht optimal ist. die werden dann, falls benötigt, ganz planar dazu gesetzt.
Aber schön, dass du diese isometrische Sache weiterverfolgst.
naja, er hatte halt gestern eine vorlesung an der fh gehalten und so bin ich im grunde über seine arbeit gestolpert - das er isometrische grafiken gemacht hat hat mich natürlich gefreut :)
Hast du den Grafikdesigner mittlerweile auf deiner Seite?
wir hatten nochmal kräftig ge-brainstorm-t. daher ist nun alles anders. 3d haben wir komplett verworfen. dafür konnte ich ein anderes experimentelles interface vorschlagen mit dem ich immer schonmal spielen wollte. wird sich noch zeigen ob das eine gute idee war *schluck*. naja, wirst es ja früh genug sehen :)
raywer ist ray?beitrag bearbeiten 08. Nov 200110:21:27 vor 5735 tagen
die drucken das wohl normalerweise als mehrere meter grosse plakate aus.

Anders kann man zum Beispiel die Amerika-Diagramme gar nicht entziffern.
er hatte z.b. mit der dritten dimension das benutzer/bezahlungs modell einer seite verdeutlicht.
Das habe ich gesehen. Aber das war Handarbeit.
wird sich noch zeigen ob das eine gute idee war schluck. naja, wirst es ja früh genug sehen :)
Ich bin gespannt.

iower ist io?beitrag bearbeiten 08. Nov 200113:22:10 vor 5735 tagen
Anders kann man zum Beispiel die Amerika-Diagramme gar nicht entziffern.
doch, im "original", sprich in buchform. das ist glaube ich etwas grösser als a4, aufgeklappt also etwa a3 gross. da kann man das schon halbwegs entziffern.
Das habe ich gesehen. Aber das war Handarbeit.
sicher. die machen das halt normalerweise von hand - in illustrator. damit verdienen sie ihr geld. das java teil ist vermutlich nur sowas wie ein recherche tool für sie *schulterzuck*
iower ist io?beitrag bearbeiten 16. Nov 200118:03:04 vor 5727 tagen
einen link zum thema hab ich noch.
übersicht / neues / information architectsuchen login  hilfe!