cubecubecube?
deleet
deleet
 übersicht
 suchen

projekte
 DudeWars
 SkyColor
 purzel
 ULF
 KAP

ray
 newton
 fotos
 Q2BG

io
 download
 source
 pix

übersicht / neues / Tabssuchen login  hilfe!
 
raywer ist ray?beitrag bearbeiten* 08. Feb 200315:00:16 vor 5338 tagen
Dave Hyatt will Vorschläge zum User-Interface von Safari. Wie vorherzusehen war, wurde er sofort mit Kommentaren überschwemmt, weshalb der Kommentar-Teil bereits abgeschaltet werden musste (zu viel Bandbreite verbraucht.

Vorschläge kann man nun nur noch auf einer eigenen Website machen. Zu Tabs sind mir dabei folgende Sachen ins Auge gefallen:
The story I got was that it came down to a fight between Dave Hyatt and Steve Jobs, in which Jobs decided it was out because it breaks the one window-one task way of doing things
"horbal" stellt ein Konzept vor, das er Better than Tabs getauft hat; eine ähnliche Idee ist das Safari Multipage Layout.

Und noch ein Rant gegen Tabs.
iower ist io?beitrag bearbeiten* 08. Feb 200315:24:36 vor 5338 tagen
also die sache mit steve kann ich nicht so richtig nachvollziehen, denn das "paradigma" wird doch so oft von apple programmen gebrochen:

wenn man mehrere bilder auf vorschau wirft gibts rechts einen drawer
email vorschau in mail
source navigation in project builder
...

und one window one task wird durch tabs ja nicht unbedingt gebrochen. wenn ich mein eigenes surfen beobachte, dann handelt es sich ja mehr um ein dynamisches protokoll einer "sitzung" die in den tabs festgehalten werden. sowas wie notizen, wo man später noch hin möchte. daher sind die angesprochenen probleme der unübersichtlichkeit auch nur bedingt wahr. es ist bei mir eher eine dequeue, sprich am einen ende packt man neue interessante sachen dran mit denen man sich später beschäftigen will und am anderen ende arbeitet man das dann ab.

möglicherweise sollte man dann tabs weniger als unterschiedliche webseiten betrachten, sondern als hinweise an den brauser welche seiten er schonmal für einen besorgen soll während man sich noch mit der aktuellen seite beschäftigt - sowas wie eine in die zukunft gerichtete zeitachse. was ich gut fände wäre wenn sowas wie ein baum organisiert wäre, weil normalerweise ja neue tabs von einer bestimmten seite aus gehen. das einfachste und platzsparenste wäre dann vermutlich ein hierarchisches popup menü. und wenn man eine parent node schliesst wird als nächstes die älteste child node gezeigt.

btw. diese "rants" sind ja durch die bank mehr als lächerlich...
raywer ist ray?beitrag bearbeiten* 08. Feb 200316:34:49 vor 5338 tagen
möglicherweise sollte man dann tabs weniger als unterschiedliche webseiten betrachten, sondern als hinweise an den brauser welche seiten er schonmal für einen besorgen soll während man sich noch mit der aktuellen seite beschäftigt - sowas wie eine in die zukunft gerichtete zeitachse.
Das hört sich doch stark nach Vannevar Bush an:
The process of tying two items together is the important thing. [...] Moreover, when numerous items have been thus joined together to form a trail, they can be reviewed in turn [...]. It is exactly as though the physical items had been gathered together from widely separated sources and bound together to form a new book. It is more than this, for any item can be joined into numerous trails.
Naja, aus den paar Sätzen ist das schlecht verständlich. Der Typ schreibt etwas wirr.
iower ist io?beitrag bearbeiten* 07. Mär 200323:29:17 vor 5311 tagen
dave outet sich als tab-fan...

update: oh das ist sogar bis auf /. vorgedrungen!
übersicht / neues / Tabssuchen login  hilfe!