cubecubecube?
deleet
deleet
 übersicht
 suchen

projekte
 DudeWars
 SkyColor
 purzel
 ULF
 KAP

ray
 newton
 fotos
 Q2BG

io
 download
 source
 pix

übersicht / neues / Elsa bankrottsuchen login  hilfe!
 
raywer ist ray?beitrag bearbeiten 07. Feb 200222:12:29 vor 5619 tagen
Damit hätte ich nie im Leben gerechnet: Das Traditionsunternehmen Elsa ist platt. Damit geht quasi gleich ein ganzer Stapel Grafikfirmen auf einmal unter; wenn ich mich recht erinnere, hat Elsa hat in den letzten Jahren unter anderem Spea, VideoSeven und die Grafikkarten-Sektion von Diamond gekauft. Die waren alle mal verdammt wichtig, Anfang der 90er.

Elsa hat neulich noch eine Funknetzwerk-Offensive in deutschen Großstädten gestartet. Auch das Projekt auf dem Aachener Marktplatz geht darauf zurück. Neulich erst habe ich ein USB-FunkLAN-Modul von denen gekauft -- weil das so eine renommierte Firma ist...
iower ist io?beitrag bearbeiten 07. Feb 200222:25:46 vor 5619 tagen
was zum henker machst du mit elsa-usb funk zeug? kein bock mehr auf kabel legen? und gibt es auch irix treiber+usb interfaces für indys? :)
raywer ist ray?beitrag bearbeiten 07. Feb 200222:58:13 vor 5619 tagen
Nein, das ist schon ein paar Monate her. "Neulich" war übertrieben.

USB für die Indy? Träumst du immer noch von der Indy als Funkrouter? Wie wärs mit einem PC-Card-Slot für SCSI? Mechanisch passt das -- du musst das Ding nur überreden, auch was anderes als Speicherkarten zu nehmen :)
iower ist io?beitrag bearbeiten 07. Feb 200223:46:33 vor 5618 tagen
Träumst du immer noch von der Indy als Funkrouter?
klar. IPsec fänd ich schon nicht schlecht. und noch eine dröhnkiste mehr muss ja nicht sein.
Wie wärs mit einem PC-Card-Slot für SCSI? Mechanisch passt das...
oder ein usb2scsi adapter - falschrum
raywer ist ray?beitrag bearbeiten 07. Feb 200223:56:58 vor 5618 tagen
Erinnerst du dich noch, wie wir damals die PS/2-Maus an einen Scanner "angeschlossen" haben?
iower ist io?beitrag bearbeiten 08. Feb 200200:07:15 vor 5618 tagen
richtig - sowas in der art halt
MaZwer ist MaZ?beitrag bearbeiten 12. Feb 200221:09:17 vor 5614 tagen
Noch ist Elsa ja nicht abgewickelt. Aber es ist schon erstaunlich, wie klein solche Firmen doch sind und wie "wenig" Geld ihnen zum Verhängnis werden kann. Hier geht es um nicht mal 30 Mio. Euro. Was ich nicht verstehe, was ich vor allem bei dem Crash von 3dfx nicht verstanden habe, ist, warum nicht einer von den wirklich großen sich diese Läden für die paar Peanuts zulegt. Z.B. Intel, die haben doch keinen gescheiten Graphikchip hergestellt, seit ich sowas mitbekomme und könnten die aus der Portokasse zahlen und dann unter ihrem Label die Karten rausbringen. Siemens ist ja in der Gerüchteküche vorne dabei, das könnte ich mir vorstellen.
übersicht / neues / Elsa bankrottsuchen login  hilfe!